Linearführung Typ FDD-R
Einzelschienenpaar und Rollenschuhpaar
Amagnetisch

FDD-R

Beschreibung

Franke FDD-Linearführungen eignen sich für lineare Bewegungsaufgaben in nahezu allen Branchen. Amagnetische Laufbahnen ohne Einfluss auf vorherrschende Magnetfelder machen sie zu idealen Komponenten z.B. in der Medizintechnik oder in der Elektronikfertigung. Schienenelemente können in einer Länge von 200 mm bis 4000 mm gefertigt und endlos gekoppelt werden.

Charakteristika

Laufrolle Nadellager
Laufbahn amagnetischer Stahl

Eigenschaften - Bewertung

Belastbarkeit
Dynamik
Korrosionsbest.
Amagnetisch
Schmiermittelfrei
Preis

Technische Daten

Hublänge

Einteilig von 200 mm bis 4000 mm, endlos koppelbar

Werkstoff

Kassettenplatte, Rollenschuhe,
Schienenkörper: Aluminium, eloxiert
Laufbahnen: amagnetischer Stahl
Laufrollen: amagnetischer Wälzlagerstahl

Einsatztemperatur

−20 °C bis +80 °C

Maximalgeschwindigkeit

1 m/s

Maximalbeschleunigung

40 m/s2

Einbaulage

Beliebig

Schmierung

Lebensdauergeschmiert, wartungsfrei


Datentabellen

Daten vergleichen und Lastfälle berechnen
FDD-R
Name Größe Abmessungen
(mm)
Best. Nr.
L B5 H5 B3 B4 D3 D D1 D2 D4 D5 E1 E3 E4 E5
FDD25R 25 98 48,4 27,5 25,00 22,9 M 5 6,6 11 M 8 14 6 45 6,4 48 84 84367P




FDD-R
Name Größe Abmessungen
(mm)
Best. Nr.
E6 E7 E8 E9 H1 H3 H4 H6 L3 T T3 a b
FDD25R 25 19,4 7,4 12,0 8,9 27,0 2,5 13,0 7 60 10,0 5,0 10,5 17,5 84367P




Tragzahlen, Gewicht, Länge
Name Größe Tragzahlen
N
Momententragzahlen Rollenschuhpaar
Nm
Gewicht
kg
Best. Nr. CAD
Cadenas
Lastfall
berechnen
C C0 M0cx Mcx M0cy/M0cz Mcy/Mcz RSP DS/m
FDD25R 25 1200 1600 0,8 (B+58,4) 0,6 (B+58,4) 35 25 0,35 1,80 84367P
Typ und Größe
Dyn. Tragzahl C Stat. Tragzahl C0 Momenttragzahl M0CX MCX M0CX/M0CZ M0CY/M0CZ Gewicht Rollenschuhpaar Gewicht Schiene pro m
CAD Cadenas
 
Lastfall berechnen
{{(idx +1)}}
{{ fi.description }}
{{ fi.name }}
{{ fi.firstParameter }}
Technische Zeichnung 
Datenblatt (PDF)