Anwendungsbeispiel

Matratzenproduktion

Anforderungen

In der Mitte des Flächenportals werden Klebepunkte zum Verkleben von Matratzen gesetzt. Die Führung wird zum Verfahren des Portals in X- und Y-Richtung verwendet. Aus Kostengründen bleiben die Montageflächen der Führungen unbearbeitet.


Lösung

Die Aluminium-Rollenführung FDA25 in einer Länge von 2.000 mm.


Verwendete Lagerlösung


Vorteile

Mit Geschwindigkeiten von 50 m/min fährt die Führungseinheit, angetrieben durch einen Zahnriemen. Die Führung wird direkt auf der unbearbeiteten Aluminiumunterkonstruktion montiert. Da Alu auf Alu montiert wird, tritt kein Bimetall-Effekt bei Temperaturschwankungen auf. Die kostengünstige Lösung macht die Anlage wettbewerbsfähig. Mit der Aluminium-Rollenführung erzielt man eine maximale Laufkultur. Die Vorspannung des Systems kann je nach Anforderung beliebig eingestellt werden.