Anwendungsbeispiel

Azimutlager für Solarpanel

Anforderungen

Drehverbindung zum Schwenken des Solarsegels. Sehr langsamer Schneckenantrieb, um dem Lauf der Sonne zu folgen. Hohe Steifigkeit, da hoher Winddruck möglich ist.


Lösung

Drahtwälzlager als Lagerelemente. Verwendet werden Drahtdurchmesser von 7 mm und Kugeldurchmesser von 20 mm, um die geforderten Tragzahlen und Steifigkeiten zu erreichen. Weitere Anpassungen: Sonderschmiegung und vollkugelige Ausführung.


Verwendete Lagerlösung


Vorteile

Geringer Platzbedarf durch direkte Integration in das Gussgehäuse des Drehantriebs. Hohe Tragzahlen und hohe Steifigkeit sowie attraktiver Serienpreis sind weitere Vorteile.