Anwendungsbeispiel Linearführungen

Schiebevorrichtungen für Backwaren

Anforderungen

Konditoreiprodukte, wie Kuchen und Torten, werden mit Hilfe des „Cake Pusher“ über eine Kurvenbahn direkt zur Verpackungsstation befördert. Die Vorrichtung besteht aus einer kundenspezifischen Rollenführung, die genau an die spezifischen Anforderungen der Anwendung angepasst wurde.
Um den rauen Umgebungsbedingungen in Form von Niedertemperatur und Feuchtigkeit zu widerstehen, wurde die Doppelschiene in einer korrosionsfreien Ausführung hergestellt. Dadurch kann sie trotz der Kälte von 4°C und einer Luftfeuchtigkeit von 100% ohne Probleme eingesetzt werden.


Lösung

Die Linearführung wird mit einer Sonderschiene ausgestattet. Auf dieser werden spezielle Langlöcher an Schienenanfang und -ende angebracht.


Verwendete Linearführung

Franke Linearführung FDC20 mit Sonderschiene


Vorteile

Korrosionsbeständigkeit und einfache Integration in die Kundenkonstruktion. Durch die Aluminiumkomponenten werden zusätzlich noch Gewicht und Antriebsenergie eingespart.