Dichtungen

Dichtungen

Die Drehverbindungen sind standardmäßig mit der Manschettendichtung S10 ausgestattet. Temperatur: –30 °C bis +80 °C (NBR). Max. Umfangsgeschwindigkeit: 5 m/s.

Für die Abdichtung der Konstruktion (z. B. beim Einsatz eines Lagerelementes) kann die Dichtung als Meterware bestellt werden. Die Stoßstelle wird dann mit dem Kleber Loctite 401® verklebt.

Sonderdichtungen sind auf Anfrage erhältlich. Für Hochtemperaturen oder agressive Medien bietet Franke Viton-Dichtungen an.

Profil Abmessungen
mm
Nutbreite Dichtungseinstich
mm
Werkstoff Vorspannung
mm
Gewicht
kg/m
Best.-Nr.
S H B±0,3 B1±0,2 D VL1
09 3,5 2,5 4,8 0,8 2,38±0,05 Perbunan 70NBR/221 0,5...1,5 0,016 00928
10 3,5 2,5 4,8 0,8 2,38±0,05 Perbunan 70NBR/221 0,5...1,5 0,016 09080
10 4,2 3,0 5,3 0,8 2,95±0,05 FKM 70 (Viton) 0,5...1,5 0,026 46062
15 3,5 2,5 4,8 0,8 2,38±0,05 Perbunan 70NBR/221 0,5...1,5 0,016 09190




Profil Einbaumaße
mm
Nutmaße
mm
S c c2 a1 a2 t+0,2 s+0,1
09 4,5 + 1 5,2 + 1 3,1...4,1 4,0...5,0 3,5 2,35+/-0,05
10 5 + 1 5,5 + 1 3,6...4,6 4,3...5,3 4,2 2,9
15 8 + 1,5 9,0 + 1,5 6,3...7,7 7,5...9,0 5,5 3,9