Anwendungsbeispiel Wälzlager

Bühnentechnik Bregenzer Festspiele

Anforderungen

Rigolettos rechte Hand ist 8 m hoch und hat ein Gewicht von 8,5 Tonnen. Sie ist in 8 Gelenken hydraulisch beweglich. Um die Hand insgesamt schwenkbar zu lagern, werden zwei Franke Drehverbindungen mit je 600 mm Durchmesser eingesetzt. Die Anforderungen an die Franke Drehverbindung waren eine Mittenfreiheit für Kabeldurchführungen, beidseitige Abdichtung gegen Regen und Seewasser, eine Radialbelastung sowie eine kurze Lieferzeit.  


Lösung

2x Franke Standard-Drehverbindungen LVA-600.


Verwendete Lagerlösung


Vorteile

Durch die große Mittenfreiheit der Franke Drehverbindungen können die Kabel nach unten durchgeführt werden. Eine Labyrinth- und eine Lippendichtung schützen die Laufbahnen vor Regen und Seewasser. Die robuste Konstruktion sorgt zuverlässlich dafür, dass die Hand die gewünschte Schwenkbewegung ausführt.