Anwendungsbeispiel Wälzlager

Lagerung von Stator-Wickelmaschinen

Anforderungen

Um homogene Wicklungen der Statoren zu gewährleisten, muss der Wickelkopf präzise gelagert werden. Ein gleichförmiger, homogener Drehwiderstand und Leichtbau zur Reduzierung der Massenträgheit sind weitere Anforderungen. Die hohe Laufleistung des Wälzlagers ist die Garantie für eine hohe Wirtschaftlichkeit.


Lösung

Franke Wälzlager Typ LER-3 in Durchmessern von 300 bis 700 mm. 


Verwendete Lagerlösung


Vorteile

Franke Wälzlager lassen sich direkt in das bestehende System integrieren. Ihr geringer Einbauraum und der einstallbare, homogene Drehwiderstand sorgen für eine präzise, gleichförmige Lagerung des Wickelkopfes mit langer Laufleistung.