Anwendungsbeispiel

C-Bogen Röntgengerät

Anforderungen

Die Aufnahmeeinheit eines Röntgengerätes umschließt bogenförmig eine Patientenliege. Der so genannte C-Bogen soll leicht und gleichförmig von Hand schwenkbar sein.


Lösung

Franke Drahtwälzlager als Segmentlager.


Verwendete Lagerlösung


Vorteile

Die direkte Integration der Laufringsegmente in die Gehäuseteile spart Platz und Kosten. Das Segmentlager ist spielfrei eingestellt und lässt sich mit definiertem Widerstand von Hand bewegen. Die Bewegung erfolgt leise und gleichförmig. Die hohen Momentenkräfte werden durch das Vier-Punkt-Lager in jeder Verfahrposition sicher aufgenommen.