Drahtwälzlager

Charakteristik

Durchmesserbereich

Lagerelemente

  • höchstmöglicher Integrationsgrad
  • kostensensible Serienanwendungen
  • größtmögliche Flexibilität in Bezug auf Vorspannung, Laufeigenschaften, Durchmesserbereiche
  • stufenlos von 70 – 2000 mm

Dünnringlager

  • einfache, platzsparende Integration LSA stufenloser Ø-Bereich
  • kostengünstige Alternative zu konventionellen Dünnringlagern
  • nicht vorgespannte Lagerungen
  • LSA stufenlos von 3" bis 30"
  • LSB in Abstufungen von 4,75" bis 25" (Dünnringlager Normabmessungen)
  • LSC stufenlos von 5,5" bis 30"

Drehverbindungen

  • einbaufertig mit großem Auswahlbereich
  • spielfrei vorgespannt (optimiert bzgl. Steifigkeit, Drehzahl und Lebensdauer)
  • kurzfristige Verfügbarkeit
  • Typ LVC für hohe Drehgeschwindigkeiten
  • stufenlos von 100 bis 1800 mm
  • ausgewählte Durchmesser ab Lager lieferbar

Drehsysteme

  • Drehtische für schnelldrehende oder hochgenaue Handlings- und Messaufgaben
  • Drehverbindungen mit Direktantrieb
  • alle Systeme komplett mit Motor und Steuerung aus einer Hand erhältlich
  • Drehtische LTA und LTB abgestuft von 100 bis 400 mm

Technische Informationen

  • Auswahl des geeigneten Lagers
  • Berechnung der statischen bzw. dynamischen Sicherheit
  • Angaben zur Bearbeitung des Lagerbetts für Lagerelemente und Dünnringlager
  • Hinweise für Montage und Befestigung